Unser Giro d’Italia

Von Villach

Über den Wurzenpass

Und weiter pedaliert

Auf kleinen Wegen

Bis zum Meer

Und fast im Meer

Ins Po-Delta

Zurück in die Alpen, wo unsere Tour in Bozen endete.

Unfallfrei und beinahe pannenfrei sind wir fast 1000 km pedaliert. Die Nachschau der Strecke gibt es auf GPSIES und POLARSTEPS.

Darauf stossen wir an!

8 Gedanken zu „Unser Giro d’Italia

  1. Wo seid ihr jetzt. Wirsind grad im Parkbad. Wir starten unsere Tour übermorgen von BA aus nach Avignon. Vielleicht liegt Aussee für euch noch am Weg. Lg B&B

  2. Fabelhaft – tolle Tour, schöne Bilder und Ihr zwei seid’s enfach unverändert und voll Energie:)! Nett zu sehen, weiter so!

    • Muss dich enttäuschen! Wir sind bereits seit Jahren (Power-)User auf GSPies. Gefüttert wird die Site aus unseren Garmin-Aufzeichnungen bzw. Handy-Apps. Mein Favorit ist da sowohl vom Handling als auch vom aufbereiteten Karten-Material https://mapy.cz/

Schreibe eine Antwort zu mostbartl Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.