5 – 10 – 15 – 20 – 25, nein 30 Prozent aufi

Nach Tagen in der Ebene, die flach wie eine Flunder war, freuten wir uns schon wieder auf ein bisschen bergauf und bergab in den Colli Eugani und Colli Berici.

Aber dass es gleich so steil wird.

Auf dem Vulkangestein der Colli Eugani gedeiht der Wein sehr gut.

Herbert in Südlage.

Die Colli Berici sind aus Kalkgestein. Nicht minder steil und bekannt für Wein und Olivenöl.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.