Liebe geht durch den Magen

… auch die Liebe zu einer Stadt. Darum begannen wir unseren Aufenthalt in Belgrad mit einer Food and Culture Tour.

Während unsere Mägen mit Köstlichkeiten gefüllt wurden, versorgte uns Marija mit Historie und Histörchen.

Sie führte uns zum angesagtesten Eisladen der Stadt

Liess uns verschiedene Sorten Rakija verkosten

Und das Sahnehäubchen war ein Blick in den Kaffeesud mit dem ein und anderen Blitzlicht aus der Zukunft

And in addition of that: heartly hugged by Ana and Saška 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.