Weisse Perle hoch oben im grünen Wald

Nymfiao, Nimfeo oder Nevesca eine weisse Perle auf meiner Reisekette. Zwar ging’s durch Eichen- und Buchenwald, aber nichts desto trotz war die Auffahrt in das Dörfchen auf 1350 m Seehöhe mehr als schweisstreibend.

IMG_9909

Die alten Herrschaftshäuser aus Stein wurden in dem hauptsächlich von Aromunen bewohnten Örtchen wieder aufgebaut. Bei Sonnenschein wie heute eine Augenweide.

Studio_20160528_200042

IMG_9902

Abends, wenn die Tagestouristen weg sind, ist das Dörfchen nicht leer und ausgestorben, wie ich befürchtet habe. Nein, da wird zuerst die steilen Strassen rauf und runter flaniert. Anschliessend treffen sich gefühlt alle EinwohnerInnen in dem Kaffeehaus meiner Pension. Die Wirtin sorgt dafür, dass meine Reise heute Teil ihrer Abendunterhaltung ist.

2 Gedanken zu „Weisse Perle hoch oben im grünen Wald

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.