Schenk mir ein kleines Bild von dir

„… dann schenk ich dir eins von mir.“

image

Zurück im Heimatland. Unsere Hofkirche begrüßt uns mit abendländischen Weisen wie obigem oder „it’s a beautiful Sunday“ zum jährlichen Frühschoppen. Stimmt irgendwie!

Und so schließen wir ab – wie immer – mit ein paar Eckdaten und unserem aufgezeichneten Track.

Alles in allem 950 km und 13.500 hm. Beeindruckend – gebt es zu!

image

„Eieieiei die Goaß is weg.“ Suntastic!

3 Gedanken zu „Schenk mir ein kleines Bild von dir

  1. bin ja sehr beeindruckt! respekt. schade, dass ihr schon wieder zuhause seid – ich freu mich schon auf eure nächsten reiseberichte! alles liebe, gitti.

  2. Bestätige das Beeindrucktsein – sehr sogar! Ich kann mir das eigentlich nicht vorstellen, wie man jeden Tag über mehrere Wochen morgens immer wieder in den Sattel steigt;). Da ist das Mitverfolgen Eurer bebilderten Reiseberichte doch wesentlich bequemer! Gute Erholung nun bei den Sommerfreuden zu Hause, Barbara

Schreibe eine Antwort zu gitti Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.