Lamas und Truthühner

Zur Abwechslung mal zu Fuß: eine Umrundung des Schwarzen Sees in der Nähe von Žabljak im Nationalpark Durmitor.

image

Nach einer Stärkung machen wir uns auf den Weg nach Śavnik. 3000 m höher und statt der Schafe und Hühner Lamas und Truthühner – und wir wären im Hochland von Peru!

image

Eine äußerst abwechslungsreiche Gegend – nach Kilometern bunter blühender Wiesen in allen Farben

image

folgen wieder ein paar tief eingeschnittene Schluchten.

image

Ein Häppchen in der Wiese mit Blick ins Tal. Ein Schmetterling landet auf Michis Bein. Sitzt lange dort. Leckt das Salz? Ein Heuschreck macht es sich auf meinem Arm gemütlich, zwickt ein Haar nach dem anderen ab und verspeist sie genüsslich.

image

In Śavnik genießen wir bei einem Glas Wein in unserer Hütte des Etno Selo (eine Pension in Form von einzelnen Hütten – hier weit verbreitet) den Sonnenuntergang.

image

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.