Mein Name ist Lonzo

image

Ich ernähre mich von Eicheln und Kastanien und was so in den Touristen Jausen Säcken drinnen ist.

image

Abends findest mich unter dem Namen „Charcuterie Corse“ auf deinem Teller.

image

Als Nachspeise natürlich Käse vom Feinsten.

image

Unsere treuesten LeserInnen haben es schon erraten, wo wir heute unterwegs waren. Na sicher! Unsere Schweine Etappe!

image

Du schwitzt wie ein Schwein, bis du oben auf 1.500 m bist. Du stinkst natürlich ebenso. Und auf der ganzen Strecke grunzen sie dich an.

image

Nur diesmal machten wir es umgekehrt: zuerst den langsamen Anstieg, dann Schuß hinab ins Ziel.

image

2 Gedanken zu „Mein Name ist Lonzo

  1. einer der vorfahren von eurem lonzo ist damals bei uns im garten rumgestreunt. mein au-pair-vater fand es dann lustig, mich mit entsprechenden geräuschen zu erschrecken … meine rache bei der abendlichen vorspeise war besonders wohlschmeckend … (nicht der vater, das ferkel …).

  2. Hallo ihr zwei. Schöne Impressionen liefert Ihr in das graue Waldviertel. Es ist fein eure Reise zu verfolgen. Herbert, auf dein Mail antworte ich dir bald. Alles liebe, und lasst mich weiter teilhaben an eurem Radeln, schwitzen, essen, Schweinen, käse,.. und sonstigen Eindrücken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.