Ponte da Barca – Rio Caldo

Auf den ersten 1.000 Höhen Metern begegnen uns gefühlte 5 Autos, gezählte 3 Motorräder und gefühlte 30% Steigung.

image

Diese Höhen Meter haben es in sich! Ziemlich steil, teilweise auch noch Kopfstein Pflaster. Und gefühlte 45 Grad (eigentlich 90 Grad – als alter Sauna Geher 😉 Nach zig Waldbränden kein Schatten,  aber das ein und andere Bächlein und Brünnlein…

image

Dafür macht die Kulisse allemal alles wett: alte Terrassen, teilweise mit angebautem Wein, kurios aufgeschlichtete Felsblöcke,
image
Stauseen,
image

Almen mit grasenden Pferden und Rindern mit Riesengeweih…

Am Abend statt der Dusche in der Unterkunft ein Sprung in den erfrischenden See – herrlich!

Und weils so schön ist, bleiben wir einen Tag am See.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.