Porto II

Die ersten Höhen Meter hatten es in sich: vom Hotel zur Rad Reparatur. Gefühlte 133 Meter.
Die nächste Hürde: English? Sí. Español? Better. Und wir bräuchten die Räder heute noch. Nicht am Mittwoch. (Witziger Weise ist hier morgen Feiertag, nicht der heutige Pfingst Montag). Erledigt.

image

Und ab ins Stadt Getümmel. Michi zieht es wie immer zuerst auf den Markt.

image

Hier sind selbstverständlich die Schweine noch glücklich.

image

Aber vor allem wir – bei all den Leckereien.

image

Hop on hop off ans Meer. Auf die Mole. Bacalhao. Ins Getümmel.

image

Beton muss Beton muss grau muss bleiben. Versteht sich.
image

Um 6 Uhr, wie versprochen, sind die Räder wieder zentriert. Morgen heben wir ab!

Aber vorher: bom noite Porto II
image

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.