Wie Gott in Frankreich

Most trinken wie Gott in Frankreich. Das wollte Bartl schon immer mal. Und Mia hörte, es solle auch guten Wein dort geben.

Also: Fahrrad gesattelt und ab nach Bordeaux! Bald! Am 7.9.2013! Zurück geht’s am 25.9.!

Die Route:

Bordeaux – Marseille

tdf13

Foto: ADFC Miesbach

Ein Gedanke zu „Wie Gott in Frankreich

  1. Hallo. Na, geht nicht mehr ohne strampeln oder? Ist doof, wenn man im Büro oder im Bett ist und die Beine kurbeln immer so vor sich hin. Tolle Reise planst Du da – wie lange geht es denn diesmal? Ich denke, Du hast da einen Termin zu halten, wenn ich das richtig vertanden habe. Ich wünsche Dir eine gute Fahrt. Ich werde derweil den Rosengarten in Südtirol beradln. Ciao, stef

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.