La Seu d’Urgell – Sant Llorenç

20 Autos, 4 Motorräder, 2 Füchse bis zum 2. Pass. Sonst nur Lauschen aufs Rauschen der Bäche und Wälder, aufs Vogel Gezwitscher.

image

Hier knallt es seit Tagen, wie zu Silvester. Straßen Buden und Geschäfte, die Knallkörper verkaufen. Am Sonntag ist St. Joan. Keine Ahnung, warum da geknallt wird.

image

66 km, 1.666 hm, mein Höhen Rekord dieser Reise!

image

Sant Llorenç, die Sonne lacht, ein Bierchen in Ehren. Danach waren die 25 hm zum Quartier fast nicht mehr zum derpacken…  😉

Ein Gedanke zu „La Seu d’Urgell – Sant Llorenç

  1. Das kenne ich auch aus dem Süden Italiens, Da wird der Schutzpatron feierlich durch die Straßen getragen und an jeder Ecke wird geballert was das Zeug hält. Vom Heiligen wird der Segen für die Stadt erbeten, doch zur Sicherheit lässt man es knallen um die bösen Geister zu vertreiben.
    (l’amore sacro e l’amore profano F. De Andrè)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.