Castejon de Sos – El pont de suert

Heute war Fauli Pauli Tag. 40 km, 700 hm. Mein Vermieter meinte, zwei Stunden. Eh kloar: mit dem Besen!

image

Gebraucht habe ich 7 Stunden. Weil es nämlich am Nachmittag nicht wie angesagt, gewittrig wurde, sondern die Sonne erst richtig heraus gekommen ist. Nachdem ich den Pass bezwungen hatte, lockte die blühende Wiese gerade zu zu einem Nickerchen.

image

Nach diesem Schild fuhr ich natürlich nicht nach rechts, sondern

image

Ostereier suchen:

image

Gefunden habe ich Spargel mit Ziegenkäse. Zur Nachspeise in die Crêperia. Man merkt, Frankreich ist nicht weit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.